HIT-Aktivstall

 

Wir wollen den Pferden eine möglichst artgerechte Haltung bieten, um dies umzusetzen haben wir einen HIT-Aktivstall gebaut.

 

Das Konzept eines Aktivstalles lehnt sich an das natürliche Fressverhalten der Pferde an, in der freien Natur legen Pferde, auf der Suche nach Futter, pro Tag mehrere Kilometer zurück.

 

Um dieses Verhalten der Pferde in der Haltung von Menschenhand zu ermöglichen werden möglichst lange Laufwege zwischen Heu, Stroh, Kraftfutter, Wasser und Ruheraum eingebaut, somit werden die Pferde motiviert zu laufen!

 

Damit die Futteraufnahme der Pferde über 24 Stunden verteilt wird, sind im Auslauf Heu- und Kraftfutterstationen verteil, diese werden mit einem speziellen EDV-System betrieben, dort kann jedes Pferd sein individuell abgestimmtes Futterpensum in mehreren kleinen Portionen abholen.

 


Die Pferde im Aktivstall sind somit ständig beschäftigt, langweilen sich nicht und sind dadurch physisch und psychisch ausgeglichen!